netzwerk@blsj.de -- Lesbisch-schwules Mediennetzwerk

 

Über netzwerk@blsj.de
Deutsch

Willkommen zur lesbisch-schwulen Medien-Netzwerkliste.


Bereits seit Juni 2004 gibt es für lesbische und schwule JournalistInnen ein neues Angebot: eine Mailingliste, mit der sich lesbisch-schwule JournalistInnen bundesweit vernetzen.

Mitglieder der neuen Netzwerkliste erhalten wichtige und relevante Informationen zu lesbisch-schwulen Medienthemen, tauschen untereinander Erfahrungen aus, bekommen Tipps zur Fort- und Weiterbildung, erhalten Job-Angebote und Tipps zu Praktikumsplätzen, haben Teil an Klatsch und Tratsch und vieles mehr.

Der Bund Lesbischer und Schwuler JournalistInnen (BLSJ) stellt dafür die nötige Infrastruktur zur Verfügung. Uns ist daran gelegen, dass nicht einfach eine neue Mailingliste entsteht, sondern ein spezielles E-Mail-Netzwerk. Diese Mailingliste soll also keine weitere Pressemitteilungsverbreitungsmöglichkeit für Verbände sein.


Die Anmeldung ist völlig unkompliziert. Auf dieser Seite kannst du dich mit deiner E-Mail-Adresse eintragen. Wenn du angemeldet bist, kannst du Nachrichten an die Liste versenden.

Das Netzwerk soll nicht anonym sein. Daher bitten wir dich, neben deiner E-Mail-Adresse auch deinen Vor- und Nachnamen sowie die Stadt, in der du wohnst oder arbeitest, anzugeben.

Benutzung von netzwerk@blsj.de

Du kannst im folgenden Abschnitt diese Liste abonnieren oder ein bestehendes Abonnement ändern.

Abonnieren von netzwerk@blsj.de

Wenn du das folgende Formular ausfüllst, kannst du die Mailinglilste abonnieren. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass es wirklich Sie sind, der abonnieren möchte. Nach Eingang Ihrer Bestätigung wird diese dem Moderator der Liste zur Zulassung - oder Ablehnung - vorgelegt. Sie erhalten die Entscheidung des Moderators per E-Mail. Dies ist auch eine versteckte Mailingliste, was bedeutet, dass die Abonnentenliste nur vom Administrator der Liste eingesehen werden kann.

    Deine E-Mailadresse:  
    Dein Name und Ort (Heike Musterfrau, X-Stadt):  
    Du kannst weiter unten ein Passwort eingeben. Dieses Passwort bietet zwar nur eine geringe Sicherheit, sollte aber verhindern, dass andere dein Abonnement manipulieren. Verwende kein wertvolles Passwort, da es ab und zu im Klartext an dich geschickt wird, wenn du diese Option in deinen Einstellungen aktivierst.

    Wenn du kein Passwort eingibst, wird für dich ein Zufallspasswort generiert und zugeschickt, sobald du dein Abonnement bestätigt hast. Du kannst dir dein Passwort jederzeit per E-Mail zuschicken lassen, wenn du weiter unten die Seite zum Ändern deiner persönlichen Einstellungen aufrufst.

    Wähle dein Passwort:  
    Erneute Eingabe zur Bestätigung:  
    Welche Sprache bevorzugst du zur Benutzerführung? Deutsch  
    Möchtest du die Listenmails gebündelt in Form einer täglichen Zusammenfassung (digest) erhalten? Nein Ja

Abonnenten der Liste netzwerk@blsj.de
(Die Liste der Abonnenten ist alleine für den Administrator der Liste einsehbar.)

Geben Sie Ihre e-mail-adresse des administrators und das Passwort ein, um die Liste der Abonnenten einzusehen:

E-Mail-Adresse des Administrators: Passwort:   
Austragen aus der Liste / Ändern deiner E-Mail-Adresse

Falls Sie Ihr Abonnement der Liste netzwerk@blsj.de kündigen, eine Passwort-Erinnerung erhalten oder Ihre Einstellungen ändern möchten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:

Wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt.


Die Mailingliste netzwerk@blsj.de wird betrieben von netzwerk-owner at blsj.de
netzwerk@blsj.de Schnittstelle zur Administration (Authentifikation erforderlich)

Delivered by Mailman
version 2.1.29
Python Powered GNU's Not Unix